schamanische Taufe

Gemeinsam mit den Eltern wird die Zeremonie besprochen: Die Elemente werden aktiv durch rituelle Handlungen und Anrufen hereingebeten, sowie durch gegenständliches Gestalten im Ritual verankert. Gemeinsam mit den „Taufpaten“ gestalten die Eltern eine Art Medizinbeutelchen, wo Gaben und rituelle Gegenstände dem Kind in Form eines Beutelchens/eines Talismans mitgegeben werden. Mit Hilfe der Runen (alte keltisch/germanische Symbole und Schriftzeichen) und einem dazu angefertigten Amulett wird der Name des Kindes aufgeschlüsselt und erklärt. Dadurch werden die Herzensenergie, die Persönlichkeit und die Bestimmung in diesem Leben transparenter und gibt Hinweise, wie diese Seele gefördert und unterstützt werden kann. Da diese Welt eine Welt der Farben und des Lichtes ist, sind auch die Farben, die das Kind mit seinem Namen und seinem Sein in die Welt hinausträgt, von Bedeutung

 

Ablauf

·         Anrufungen an die Himmelsrichtungen und Legung des Steinkreises

·         Legung der Steinspirale

·         Immergrüne Kränze

·         Taufkerze

·         Nabelschnursäckchen

·         Die Heilige Pfeife

·         Reinigung

·         Elementenanrufungen

·         Aktive Einbindung der Elemente

·         Namensgebungsritual

·         Festrede

·         Löffelübergabe

·         Geburtsbild

·         Glückwunschkästchen

·         Segnung

·         Baum Pflanzung

·         Wünsche

·         Heiliges Feuer

 

 

  • Kosten

    Aufsgleich je nach Gestaltung ca. CHF 500.00 bis CHF 1'000.00

  • kann bei Ihnen oder  bei mir in der Natur und Tipi durchgeführt werden.
  • je nach Bedarf, können bei mir im Tipi auch schamanische Fest-Malzeiten gebucht werden.